VERANSTALTUNGEN

Am Mittwoch, 08. September 2021

Beginn 19:30 Uhr
VHS Großhansdorf, Barkholt 64, 22927 Großhansdorf

Sitzungssaal des Rathauses

Vortrag
„Erben und Vererben“

Referent ist: Ingolf Schulz, Rechtsanwalt und Notar a.D., Fachanwalt für Erbrecht, Mediator (BAFM)

Wann sollte man eine Erbschaft ausschlagen? Wozu benötigt man zwingend einen Erbschein? Wie verfasst man ein Testament? Welche Rolle spielt die Erbschaftsteuer? Kann man Pflichtteilsansprüche ausschließen? Und macht es Sinn, das Haus schon zu Lebzeiten auf die Kinder zu übertragen?

Eintritt: 7 €
Anmeldung erforderlich:

 VHS Großhansdorf, Telefon 04102/65600

Am Mittwoch, 20. Oktober 2021

Beginn 19:30 Uhr
Begegnungsstätte Bergstedt, Bergstedter Chaussee 203, 22395 Hamburg

Vortrag
„Erben und Vererben“

Referent ist: Ingolf Schulz, Rechtsanwalt und Notar a.D., Fachanwalt für Erbrecht, Mediator (BAFM)

Wann sollte man eine Erbschaft ausschlagen? Wozu benötigt man zwingend einen Erbschein? Wie verfasst man ein Testament? Welche Rolle spielt die Erbschaftsteuer? Kann man Pflichtteilsansprüche ausschließen? Und macht es Sinn, das Haus schon zu Lebzeiten auf die Kinder zu übertragen?

Eintritt: 7 €
Anmeldung erforderlich:

Begegnungsstätte Bergstedt, Telefon 040/6040249

Am Mittwoch, 17. November 2021

Beginn 19:30 Uhr
VHS Großhansdorf, Barkholt 64, 22927 Großhansdorf

Sitzungssaal des Rathauses

Vortrag

„Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung“

Referent ist: Ingolf Schulz, Rechtsanwalt und Notar a.D., Fachanwalt für Erbrecht, Mediator (BAFM)

Wozu benötige ich eine Vorsorgevollmacht? Sollte ich mehrere Personen bevollmächtigen? Sollte die Vollmacht nur gelten, wenn ich handlungsfähig bin? Was lässt sich durch eine Patientenverfügung regeln? Müssen sich die Ärzte genau daran halten? Welche Form ist vorgeschrieben?

 

Eintritt: 7 €
Anmeldung erforderlich:

VHS Großhansdorf, Telefon 04102/65600

sex videos
pornofilme
fantastic big tit black steals cock from bestie.indian sex